The Color Fury

Tracklist

01. Things Like This
02. Angels & Saints
03. Long Ride
04. Midnight Rider
05. Vincent & Victoria
06. I Feel Fine
07. Boomtown Babylon
08. Falling Apart
09. Can’t Remember
10. Shape Of Things To Come
11. Sunday Again
12. Grey November Day
13. Waterless

Produziert in einer schon fast unwirklichen Zeit. Nine eleven war gerade passiert. Die Band hatte sich in den Kopf gesetzt ein anspruchsvolles Kunstkonzept umzusetzen. Der Popart Künstler Andora wurde engagiert und plötzlich war alles bunt! The Color Fury war geboren. Eine Reihe Kurzfilme wurden produziert und alles wurde ziemlich „arti“. Kai drehte das wundervolle Video zu Midnight Rider und endlich gab es mal wieder was zu lachen in diesen komischen Zeiten.

Es gab eine ausverkaufte Color Fury Tour, es folgte die DVD monochrom, aufgenommen im Brutkasten Peppermint Park. Dazu gab es die Andora Kunst Performance bei gefühlten 60° Bühnentemperatur. Alles in allem ein großer Erfolg trotzdem schwang leise mit: Die fetten Jahre sind vorbei.